Wie einige von euch schon mitbekommen haben, bin auch ich mal wieder im Urlaub – im Empire State der USA. Tut mir leid, dass erst jetzt ein Lebenszeichen von mir kommt, schließlich bin ich schon eine Woche hier und bleibe noch bis nächsten Donnerstag.
Ich muss zugeben: auch ich bin New York verfallen. Endlich verstehe ich Frank Sinatra und auch Jay-Z’s “Empire State Of Mind”, ich trinke meinen morgendlichen Starbucks auf der Feuerleiter und kenne den Vornamen des Inhabers vom Deli um die Ecke. In der U-Bahn habe ich einen Satz gehört, der es hier perfekt beschreibt: “What I love about New York is that it always constantly continues to change.”

Wer up-to-date bleiben möchte, folgt mir auf Instagram (@goldensettings).

Follow me on BloglovinLike me on FacebookFollow me on Instagram