Festivals My Outfits Outfits

The Orange Feeling • Outfit No1

Juli 4, 2014

Von allen Festivals auf die ich je gegangen bin, muss ich sagen, dass Roskilde wirklich eines der Highlights ist. Jeder, der hier ist, oder schonmal hier war, wird das bestätigen können. Roskilde ist wie Eintauchen in eine komplett andere Welt, anders als jedes Festival in Deutschland.
2014 öffnet Roskilde den Besuchern zum 44. Mal seit 1971 seine Tore. 8 Tage lang kommen über 30.000 Freiwillige zusammen, um eine der weltweit größten, temporären Städten zu erschaffen – die Festivalstadt Roskilde mit über 130.000 Einwohnern.

 

Roskilde Festival wird von engagierten Freiwilligen ermöglicht und ist zu 100% Non-Profit. Der gesamte Überschuss wird vom Roskilde Festival Fond an gemeinnützige Zwecke gespendet. In 2014 fokussiert sich das Festival auf Jugendsolidarität und Jugendarbeitslosigkeit.
Es geht darum mitzumachen anstatt sich passiv zurückzulehnen und zu beobachten.

 

166 Künstler aus 30 verschiedenen Ländern treten dieses Jahr auf dem Roskilde auf – darunter The Rolling Stones, Arctic Monkeys, Jack White, Damon Albarn, Outkast, Haim, Stevie Wonder, Interpol, Major Lazer und Trentemøller.
Es dreht sich in erster Linie um die Musik, jedoch verändert sich auch jedes Jahr das Festivalgelände.
Die Kunstverantwortlichen des Festivals haben einen 6400 Quadratmeter großen Spielplatz für Kunstprojekte eingerichtet, der von Street Art, Graffiti, Gaming, Performance und Lichtkunst dominiert wird und von mehr als 150 Künstlern aus neun verschiedenen Ländern geschaffen wurde.

 

Roskilde Festival ist wie eine große Stadt. Sie hat Stadtviertel, Wohngebiete, Gewerbegebiete, Infrastruktur, einen Bahnhof, Radiosender, Zeitungen, eine Vorstadt und Geheimtaschen, die leicht zu übersehen sind, wenn man nicht weiß, dass es sie gibt. Und das alles wird auf einer Wiese innerhalb weniger Tage aufgebaut.

 

In jeder Großstadt liegen verschiedende Stadtviertel nebeneinander und haben ihre eigenen, unverwechselbaren Charakter und Bewohner. Roskilde Festivals Campingstadt ist keine Ausnahme. In DreamCity haben die Bewohner das Steuer übernommen, und die Camps haben teilweise das Planen ihrer Camps schon im April begonnen. Dieses Jahr haben unter anderem die Metalheads aus dem Camp Blast Beast, die Geologen im Camp Sten (Stein), welche Fossilien gegen Bier tauschen, und Camps mit bunten Namen wie Camp M.O.R.F.A.R, Camp Energized, Camp Kluddermor und Camp Fri Ost (freier Käse) einen Stadtrat initiiert, Straßennamen erfunden, und eine Bibliothek erstellt.In Street City des Camping Wests dreht es sich um urbane Ausdrucksweisen wie Hip-Hop-Acts, Straßenkunst, Tanz-Shows, Graffiti-Workshops und Performances auf den Rampen. Hier können die Gäste auf den weltberühmten japanischen Inliner Eito Yasutoko treffen, und die Dänen Rune Glifbjerg und Nicky Guerro, die zu den besten Skateboardern in der Welt gehören.
#rf14 #roskildediaries

  • Reply
    Anonymous
    Juli 4, 2014 at 6:01 pm

    klingt ja hammer, hab von sowas noch nie vorher gehört! was für musik wird dort gespielt und wo ist das? übrigens, dein outfit ist hammerschön, so viel festivalflair <3 xkimhttp://fullmoonthrills.wordpress.com/

  • Reply
    Anonymous
    Juli 4, 2014 at 7:19 pm

    klingt SO gut

  • Reply
    Selin G
    Juli 4, 2014 at 8:09 pm

    Ich mag das Outfit und neid pur ! Ich war leider auf keinem einzigen Festival.LG Selin http://www.selinsbeautyplace.blogspot.de

  • Reply
    Joana Blue
    Juli 4, 2014 at 8:32 pm

    Wircklich ein sehr interesannter Post ,und das Outfit gefällt mir richtig gut da bekommt man direkt Festival Laune :)Liebste GrüßeJoanahttp://miss-joana-blue.blogspot.de/

  • Reply
    Whatweloveandshare
    Juli 4, 2014 at 9:21 pm

    Wow du bist wunderschön, das Outfit steht dir klasse! Was ist das für ein Lippenstift?:)LiebstKaro

  • Reply
    Eva
    Juli 4, 2014 at 9:22 pm

    Aufs Roskilde Festival will ich schon seit ewigkeiten!! vielleicht wirds ja was in den nächsten jahren:)dein outfit mag ich übrigens sehr!<3

  • Reply
    Eva
    Juli 4, 2014 at 9:23 pm

    Aufs roskilde will ich schon seit langem! dieses jahr war ich aller dings schon am ring :) aber vielleicht klappts ja in den nächsten jahren :)dein outfit mag ich übrigens total!<3

  • Reply
    Nathalie L
    Juli 4, 2014 at 10:27 pm

    Hammer Outifit *-*liebe Grüße Nathalie <3http://ballerinascharm.blogspot.co.at/

  • Reply
    Poppy Lee
    Juli 8, 2014 at 3:21 am

    super super star you aresuch awesome outfit,I love itpretty girl always do a good job in matching,love youThank you for sharing this,have a nice time hereKeep in touchyour lovely Poppy:http://me-poppy.blogspot.com/

  • Reply
    Corinna
    Juli 9, 2014 at 8:45 pm

    wish i was there!

  • Reply
    Sophia Ton
    Juli 9, 2014 at 9:11 pm

    Hallöchen,Du hast ja echt einen schönen Blog.Momentan läuft auf meinem Blog ein Gewinnspiel, würde mich total freuen wenn du mitmachen würdest :)Liebe Grüße Sophiawww.sophias-fashion.blogspot.com

  • Reply
    Alyssa Schulze
    Juli 31, 2014 at 6:27 pm

    Oh toll!Ich liebe den Cardigan!<3Liebste Grüße,Alyssa von http://anotherlovelyfashionblog.de/

  • Reply
    LAVIE DEBOITE
    Juli 31, 2014 at 10:42 pm

    Krass, kannte ich noch nicht aber hört sich verdammt gut an! Und du bist halt mal sau der hübsche Mensch! Tolle Ausstrahlung hast du und dein Look ist auch ganz nach meinem Geschmack. In 2 Wochen gehts für mich auch endlich wieder auf Festivalboden und ich würd soooo gerne meinen Schlapphut mitnehmen aber so richtig praktisch ist er beim rumhüpfen ja dann doch nicht. Der ist mir heut schon beim Fotos machen ständig davon geflogen. Aber so ein Hut macht den Look halt doch zu genau dem was er ist. Passt einfach klasse dazu bei dir!

Leave a Reply